Saisonstarts: Der Ball fliegt wieder! - floorball niedersachsen

27 September, 2008 - 19:05 – Tobias Melde
Endlich ist es wieder soweit: Der Lochball rollt und fliegt wieder durch die Hallen in Niedersachsen und Deutschland! Bereits letztes Wochenende hat die Unihockey Saion 2008/2009 in Niedersachsen begonnen und dieses Wochenende starten auch die Bundesligisten den Kampf um die Meisterschaft.

Erste U17 und U15-Spieltage läuten den NUB-Spielbetrieb ein

Letztes Wochenende fanden die ersten Spieltage der NUB-Saison statt. In Lilienthal wurden die ersten Begegnungen in der U15 Regionalliga Nordwest Kleinfeld ausgetragen. Den Zuschauern wurden spannende und aufregende Partien geboten. Vor allem die erste Mannschaft des ETV Hamburgs konnte seine Favoritenstellung mit zwei deutlichen Siegen gegen den VfR Seebergen und TSV St. Jürgen gerecht werden. Der TV Eiche Horn Bremen erkämpfte sich in einer abwechslungsreichen Partie die ersten drei Ligapunkte gegen den ATS Buntentor, welcher sich wiederum seinen ersten Sieg gegen die zweite Mannschaft aus Hamburg erspielte.

In der U17 Liga zeigte sich ein anderes Bild

Der MTV Mittelnkirchen, TV Eiche Horn Bremen und ETV Hamburg gewannen soverän ihre Spiele gegen den VfL Stade, TB Uphusen und Buxtehuder SV und konnten sich somit bereits in der Tabelle ein wenig absetzen. Bereits an diesem Wochenende findet der nächste Spieltag, diesmal beim TuS Bloherfelde statt.

Saisonverwaltungssoftware bald einsatzfähig

Alle Spieltagsergebnisse können derzeit unter www.unihockey-niedersachsen.de/lmo nachgelesen werden. Diese Lösung bleibt solang bestehen, bis die Ergebnisausgabe der neue Saisonverwaltungssoftware "SaisonManager - Unihockey" von Malte Römmermann und Michael Rohn einsatzfähig ist.

Höchste Spielklasse legt wieder los!

Ebenfalls an diesem Wochenende starten Deutschlands höchste Spielklassen, die Damen und Herren Bundesliga. Dabei treffen der ETV Hamburg und der neuen Zusammenschluss MFBC Löwen Leipzig, der UHC Döbeln und TV Eiche Horn Bremen, der amtierende Meister UHC Sparkasse Weisenfels CFC Leipzig und die SG BA Tempelhof/Unihockey Bären Berlin und SG Adelsberg Floor Fighters aufeinander.